Das Quintett mit Joachim Braun und Dr. Robert Metz an den Trompeten, Wolfgang und Markus Immetsberger an Horn und Posaune sowie Dr. Hans-Joachim Früh an der Tuba gründete sich aus einer Stammtischlaune heraus im Gasthof Volz in Sambach.

Dessen Wirt Eddie wurde der erste Sponsor. Daher auch der Name EDDIE'S BLECH.

Das Repertoire reicht von festlicher Barockmusik und Klassik über Jazz bis zu anspruchsvoller Unterhaltungsmusik.

 

Mit den Musikern Ekkehard Blickensdörfer (Horn) und Marcus Weimer (Posaune) hat sich das Ensemble vergrößert um die, mittlerweile sehr zahlreichen, Auftritte bewältigen zun können.

 

Regelmäßiger Gast bei Kirchenkonzerten ist der Pirmasenser Organist Gernot Gölter.

 

Leider hat  Dr. Robert Metz aus persönlichen Gründen das Quintett verlassen.


Von links nach rechts Gernot Gölter, Ekkehard Blickensdörfer, Wolfgang Immetsberger, Dr. Hans-Joachim Früh, Joachim Braun, Marcus Weimer, Markus Immetsberger und Dr. Robert Metz.